Johann Zwoa

311726-1000
Auch Sie können dieses Produkt bewerten, wenn Sie sich einloggen.
Hier geht es zum Login.
Leder-Freizeitschuh im Retro-Look für Aktivitäten im Freien.
Johann Zwoa
311726-1000
Auch Sie können dieses Produkt bewerten, wenn Sie sich einloggen.
Hier geht es zum Login.
Leder-Freizeitschuh im Retro-Look für Aktivitäten im Freien.


Farben

Schuhgröße

Ihre Auswahl

Farben

Schuhgröße

139,95
inkl. 20% MwSt. zzgl. Versand
 
Nicht auf Lager
2-4 Wochen
0.76 kg / Paar
Nicht auf Lager
2-4 Wochen
0.76 kg / Paar
Nicht auf Lager
2-4 Wochen
0.76 kg / Paar
Nicht auf Lager
2-4 Wochen
0.76 kg / Paar
Nicht auf Lager
2-4 Wochen
0.76 kg / Paar
Nicht auf Lager
2-4 Wochen
0.76 kg / Paar
Nicht auf Lager
2-4 Wochen
0.76 kg / Paar
Nicht auf Lager
2-4 Wochen
0.76 kg / Paar
Nicht auf Lager
2-4 Wochen
0.76 kg / Paar
Nicht auf Lager
2-4 Wochen
0.76 kg / Paar
Nicht auf Lager
2-4 Wochen
0.76 kg / Paar

Vibram®

Johann Zwoa

Lässiger Lifestyle-Mix

  • Trittsicherheit durch rutschfeste Vibram® Predator Sohle
  • Vollleder Schaft
  • Mesh Futter für ein angenehmes Fußklima

Details

Schuhweite
-Normaler Leisten
Funktionsmaterial
-Leder
Innenmaterial
-Atmungsaktives Innenfutter
Sohle
-Vibram® Predator
Farben
-Dunkelbraun, Hellbraun
Sportart
-Freizeit
Gewicht
-760g @ Size 42.5

Beschreibung

Alpiner Lifestyle trifft auf traditionelle Schuhmacherkunst – mit den Modellen "Anna Zwoa" und "Johann Zwoa" bringen wir Tradition in die Stadt.

Style-Elemente aus dem vergangenen Jahrhundert wie die klassischen Ösen für Bergschuhe erinnern an die Ausrüstung von früher. Dazu sorgt der Vollleder Schaft für ein angenehmes Tragegefühl. Die Kombination mit dem trendigen Low-Cut und der Vibram® PredatorSohle und macht den besonderen optischen Reiz der beiden Lifestyle-Modelle aus.

Auch Sie können dieses Produkt bewerten, wenn Sie sich einloggen.
Hier geht es zum Login.

Lederschuhe richtig pflegen

Bei der anschließenden Pflege muss man zwischen Schuhen mit Ledermaterial und Membran unterscheiden: Leder sollte mit "Nährstoffen" versorgt werden und wird am besten mit klassischem Schuhwachs oder einem Flüssigpflegemittel gepflegt. Das Wachs wirdmit einem Tuch oder einer weichen Bürste aufgetragen, während Flüssigpflegemittel aufgesprüht und mit einem Schwamm verteilt werden. So wird das Leder wieder geschmeidig und behält seine wasserabweisenden Eigenschaften. Wichtig: Mesh-Einsätze sollten nicht mit dem Wachs in Berührung kommen, da hier die Poren verstopft werden und somit die Atmungsfähigkeit beeinträchtigt wird. Im Anschluss an die Behandlung mit Wachs sieht das Leder dunkler und "speckig" aus – wer diese Optik nicht möchte, kann die Oberfläche vorsichtig mit einer Draht- oder einer speziellen Velourslederbürste bearbeiten.

Haken und Ösen kann man übrigens ganz einfach mit ein wenig Vaseline oder Wachs vor Korrosion schützen – und gegen unangenehmen Geruch helfen spezielle Sprays. Die Innensohlen sind Verschleißteile und sollten regelmäßig ausgetauscht werden, da sie letztendlich am meisten Schweiß absorbieren und der größten Belastung ausgesetzt werden.