UNTERWEGS IN SALZBURG MIT BLOGGERIN „GUTE GÜTE“
5. Juni 2018

 

Salzburg steht zunäch‍st einmal für Sound of Music, Mozart und die Festspiele. Doch selbst gebürtige SalzburgerInnen sind immer wieder überrascht davon, was die Stadt fernab der Hochkultur sonst noch alles zu bieten hat. Zusammen mit „Gute Güte“-Bloggerin Carolina durften wir auf eine Entdeckungstour gehen – und dabei unseren Highlight Lodensneaker „Dach-Steiner“ ausführen.

Müllner Schanze

Wer sich eine besonders pittoreske Ansicht der Stadt Salzburg gönnen und sich diese außerdem im Klettergang erobern möchte, ist auf der Müllner Schanze goldrichtig. Dort finden große und kleine Sportsgeister nicht nur eine gut gewartete Naturkletterwand, sondern auch einen kindgerechten Kletterspielplatz und bekraxelbare Findlinge. Wen es nicht auf die Steine zieht, der genießt einfach die atemberaubende Aussicht aufs Altstadtpanorama. Auch für die lohnt sich der Aufstieg allemal!

Salzbeach

Der Volksgarten ist eine Sport- und Erholungsoase inmitten der Stadt. Im Sommer wird der weitläufige Park mit dem beim Joggen umrundbaren Teich besonders spektakulär, denn da hält der Salzbeach Einzug: Mehrere Tonnen Sand verleihen dem Volksgarten fast karibisches Feeling, man spielt Beachvolleyball und das kostenlos zugängige Open Air-Kino bietet Filmgenuss un‍ter Sternen.

Ludwig

Die wohl hippsten Burger der Stadt serviert der Ludwig, seines Zeichens ein schickes Burgerlokal in der Salzburger Altstadt. Dort bestellt man seinen Favoriten aus unterschiedlichen Burger-Kreationen, gönnt sich eine Portion Süßkartoffelpommes und hausgemachte Limonaden mit dem guten Gewissen, dass Fleisch, Brot, Gemüse und alles drumherum aus bester einheimischer Produktion stammen.

Cabreras

Die Cabreras am Ursulinenplatz könnte man eigentlich den ganzen Tag über besuchen. Das kleine Lokal mit uralten Felswenden ist nicht nur ein Café, sondern auch ein Concept Store mit handverlesenen Produkten und neben ausgezeichneten Kuchen servieren Eva und Abraham, die beiden Inhaber, auch authentische mexikanische Spezialitäten. Dem austro-mexikanischen Paar liegen Quesadillas, Sopa de Tortilla, Tostadas oder Guacamole schließlich quasi im Blut und wer ein für alle Mal wissen möchte, wie eine echte Margarita (das Getränk, nicht die Pizza) eigentlich zu schmecken hat, sollte den Cabreras unbedingt einen Besuch abstatten.

 

 

Lodensneaker „Dach-Steiner“

Mit der Kollektion Frühling/Sommer 2018 präsentieren wir den ersten Dachstein Lodensneaker für Damen und Herren: Der „Dach-Steiner“ ist in frischen, modischen Farben erhältlich und dank der eigens entwickelten, federleichten Sohle mit dämpfender EVA-Zwischensohle das neue Musst-Have für die warme Jahreszeit.

Mehr zu unserem Sneaker „Dach-Steiner“ im Onlineshop!

 


STECKBRIEF

Name: Carolina Hubelnig
Wohnort: Salzburg


www.guteguete.at

Unterwegs in Salzburg mit Bloggerin "Gute Güte"
Dach-Steiner Men
Erster Dachstein Sneaker mit hochwertigem Loden-Obermaterial.

129,95