WEITWANDERN IN UNSERER PARTNERREGION OSTTIROL
21. Juni 2018

 

Die Route steht fest, die Schlafplätze sind reserviert und der Rucksack mit allem Nötigen gepackt – ein mehrtägiges Wanderabenteuer in den Bergen kann beginnen! In unserer Partnerregion Osttirol gewinnt das Weitwandern zunehmend an Bedeutung und drei Weitwanderwege möchten wir euch vorstellen für ein unvergessliches Erlebnis! :) 

Doch bevor es losgeht, stellt sich noch die Frage nach der richtigen Schuhwahl, denn diese ist für den Spaß auf langen Wanderungen ausschlaggebend. Die Wegbegleiter sollen nicht nur robust, sondern auch vielseitig in unterschiedlichstem Gelände einsetzbar sein.



Ob anspruchsvolle Hochgebirgstouren, ausgiebige Hüttenwanderungen oder anstrengende Trekkingabenteuer – unser  Backpacking-Wanderschuh Torstein GTX ist dabei optimal bei allen Bedingungen und Wanderungen mit schwerem Gepäck. Die Vibram® LiteWolf Sohle spart Gewicht und gibt optimalen Halt in jedem Gelände. Der höher geschnittene Schaft und das robuste Veloursleder stützen dabei die müden Knöchel vor dem Umknicken.

Da bei mehrtägigen Touren auch mal ein Regenschauer oder ein Bach den Weg kreuzen, ist der Schuh mit einer funktionellen GORE-TEX Membran absolut wasserdicht und zugleich atmungsaktiv für wärmere Tage. Schickes Highlight ist beim Wanderschuh „Torstein GTX“ der Lodeneinsatz am Kragen von Loden Steiner aus Schladming.

 

Tourentipps in Osttirol

1# Weitwanderweg: Herz-Ass Villgratental

In fünf Etappen kann auf dem Gebirgswanderweg rund um die Villgrater Berge die Bergwelt der Ostalpen bestaunt werden. Der Panoramaweg Herz-Ass liegt dabei auf einer Höhe von 2000m und erstreckt sich in Herzform um die Bergdörfer Außer- und Innervillgraten. Auf jedem Abschnitt gibt es die Möglichkeit auch einen Gipfel zu erklimmen. Vorbei an Quellen, Jöchern, klaren Gebirgsseen und Hochalmen entsteht ein besonderes Wandererlebnis.

 

 

2# Weitwanderweg: „2TälerTrail“

Wo einst Schmuggler oder Bergbauern am Weg waren, führt jetzt der neue Weitwanderweg „2TälerTrail“ von Ost- nach Südtirol. Auf mehr als 90 Kilometern und sechs Etappen erstreckt sich die Route von Hofgarten im Defereggen Tal über den Staller Sattel weiter bis nach Niederrasen im Antholzertal. Eine Mischung von hochalpinem Gelände und bergbäuerlicher Landschaft machen das Weitwandern auf dem“Balkon der Alpen“ zu perfekten Abenteuer. Mit rund 7368 Höhenmetern, einer länge von 91 Kilometern und der Gesamt-Gehzeit von 29 Stunden eine Tour für ambitionierte Wanderer.

 

 

3# Weitwanderweg: Virgentaler Sonnseitenweg

Aller guten Dinge sind drei: Beim Virgentaler Sonnseiten-Rundwanderweg könnt ihr die Natur nochmal ganz besonders erleben! Die Tour startet in Matrei auf 975m Höhe und zieht vorbei an historischen Ruheplätzen, Wallfahrskirchen und traumhaften Almen.


 

 


Partnerregion


Weitwandern in Osttirol
Torstein GTX
Für mehrtägige Wanderungen mit schwerem Gepäck.

249,95

Das könnte Sie auch interessieren.

 

Tourentipps  

 

Klettersteig "Hias"  


 KLETTERSTEIG "HIAS" - RAMSAU AM DACHSTEIN

„Hias“ - Ein sehr schöner Klettersteig in der Silberkarklamm, der nach dem Erbauer der Klamm benannt wurde.


MEHR

 

Tourentipps  

 

Frühlingswanderungen


 3 WUNDERSCHÖNE WANDERUNGEN FÜR DEN FRÜHLING

Die Vorfreude auf die ersten Wanderungen wächst. Doch noch ist auf den höher gelegenen Bergen noch Schnee, deshalb zeigen wir euch drei Touren, die auch im Frühling schon gut zu gehen sind. 


MEHR